28.04. - "Tank, Trog oder Teller? Eine alternative Hafenrundfahrt" - Mit Maike Strietholt (Agrar Koordination e.V.)

28.04. – „Tank, Trog oder Teller? Eine alternative Hafenrundfahrt“ – Mit Maike Strietholt (Agrar Koordination e.V.)

Freitag 28.04. – 15:00 Uhr (Treffpunkt 14:45 Uhr)

Anleger Vorsetzen (U-Bhf. Baumwall), Barkassenzentrale Ehlers, 5 Euro Teilnahmegebühr

-DIE RUNDFAHRT IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT –

 

Veranstaltungsankündigung:

Ist Biotreibstoff wirklich ‘bio’? Werden Sojabohnen nur für Sojasauce benötigt? Und steckt in unserer Wurst eigentlich Gentechnik?
Auf dieser Rundfahrt durch den Hamburger Hafen werden Herkunft und Hintergründe derjenigen Agrargüter thematisiert, die Europa importiert, um daraus Futtermittel und Agrartreibstoffe herzustellen. Es geht um gentechnisch veränderte Pflanzen, um Landraub in Paraguay und um die Macht großer Saatgutkonzerne und Treibstoffproduzenten.

 

Anmeldung für die Hafenrundfahrt

Da unser Schiff nur begrenzte Plätze hat, bitten wir um Anmeldungen bei den Vortragsveranstaltungen im Gängeviertel oder per E-Mail (zum Kontakt).

Sollte euch etwas dazwischenkommen, sagt bitte rechtzeitig ab, damit wir freiwerdenen  Plätze noch vergeben können.

 

Teilnahmegebühr

Da diese Art der Veranstaltung vergleichsweise teuer ist, erheben wir eine Teilnahmegebühr von 5 Euro. Generell gilt, an finanziellen Engpässen sollte die Teilnahme aber nicht scheitern.